Unsere Geschichte

 

Seit  1927  im Handelsregister eingetragen, war die Firma Hopster zunächst  ein reines Transportunternehmen. Pferde waren bereits damals, zu Zeiten der Weimarer Republik, sowohl  zum Treideln in der Kanalschifffahrt als Zuggespanne beim Baustofftransport als auch zum Holzrücken in der Forstwirtschaft unverzichtbarer Teil des Unternehmens.


Aber auch durch die Pferdezucht und später den Pferdesport  sind die Familie ebenso wie das Unternehmen Hopster seit nun fast 100 Jahren untrennbar mit den Pferden verbunden.


Der  Einstieg in den professionellen Reitplatzbau vor mehr als dreißig Jahren als eines der ersten Unternehmen war daher die logische Konsequenz der  Beschäftigung mit den sich verändernden Lebens- und Haltungsbedingungen der Pferde, der Entwicklung des Pferdesports und den steigenden Ansprüchen unserer Kunden.

 

Profitieren Sie von unseren umfangreichen Erfahrungen im Reitplatzbau, wir vereinbaren gerne einen unverbindlichen Beratungstermin mit Ihnen.